Wildlachs-Gemüse- Eintopf

Wildlachs-Gemüseeintopf mit Kichererbsen , Kurkuma und schwarzer Olivenpaste

 

Zutaten für 4 Personen:

400 g. Wildlachsfilet ohne Haut und Gräten (Tiefkühlfisch einen Tag langsam im Kühlschrank auftauen lassen),

1 Glas Kichererbsen (400g.) oder

300 g. getrocknete Kichererbsen über Nacht einweichen und ca. zwei Stunden gar kochen.

3 mittlere Zwiebeln, geschält, halbiert, in Scheiben geschnitten,

4 Zehen Knoblauch gehackt,

2 El. Rapsöl

½ Wirsingkohl geputzt, gewaschen und in feine Streifen geschnitten,

3 Karotten, gewaschen, geschält in Scheiben geschnitten,

½ Knolle Fenchel, halbiert, gewaschen, in Streifen geschnitten,

½ Knollen Sellerie, geschält in Scheiben, so groß wie Karottenscheiben geschnitten,

1 Brokkoli, gewaschen in Röschen geteilt,

800 ml Schlupp`s Gemüsebrühe, 100 ml Weißwein, etwas Friedenssalz, Jamaika Reggae aus der Mühle, ½ Tl. Kurkuma,

frische geriebene Muskatnuss, 1 Tl. zusammen von zerquetschtem Fenchelsamen, sowie Kümmel und Anissamen.

 

Zutaten und Zubereitung für die Olivenpaste:

1 Glas schwarze Oliven ohne Steine und ohne Brühe,

4 Zehen Knoblauch,

1 El. Kapern, 4 Sardellenfilets, etwas unbehandelte Zitronenschale, 1/8 l. natives Olivenöl.

Alles gemeinsam mixen und in Schälchen anrichten.

 

 

Zubereitung:

  1. Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Fenchel in Rapsöl anbraten, mit Weißwein ablöschen und mit Gemüsebrühe auffüllen.
  2. Das restliche Gemüse in den Fond geben und alles leise köcheln lassen, bis das Gemüse gegart aber noch bissfest ist.
  3. Nun die gegarten Kichererbsen dazugeben und mit Friedenssalz, Jamaika Reggae und der

zerstoßenen Kümmel-, Anis-, Fenchelsamenmischung,

Kurkuma und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.

  1. Die Wildlachswürfel kurz vor dem Anrichten in den Eintopf geben und alles einmal kräftig aufkochen lassen.
  2. In Tellern anrichten, mit Schnittlauchröllchen bestreuen und mit einem Kaffeelöffel Olivenpaste krönen.