Blutorangen-Karottencrème

Blutorangen-Karottencrème

auf Früchtespiegel

 

Zutaten:

4 geschälte Blutorangen, 3 Möhren geschält,

1 Apfel mit Schale, 100 ml Pfefferminztee oder Apfelsaft,

1 Tl. Leinöl und 3 TL. Flohsamen.

Zutaten für den Früchtespiegel:

2 Kiwis, 2 El. Wasser, 1 Apfel, Apfelsaft, 1 Spritzer Zitronensaft

Zutaten für die Dekoration:

2 filitierte Blutorangen

 

Zubereitung:

  1. Die Blutorangen, die geschälten Möhren und den Apfel in gleichmäßige Stücke schneiden.
  2. Alles zusammen mit 100 ml Pfefferminztee oder Apfelsaft, dem Leinöl und dem Flohsamen zu einer homogenen Crème in der Küchenmaschine mixen. Die Masse in eine Glasschüssel geben mit Teller abdecken und kaltstellen. Wer will kann die Crème beim Mixen mit Honig süßen.
  3. Die Kiwis mit dem Wasser pürieren. Den Apfel mit dem Apfelsaft und dem Zitronensaft pürieren.
  4. Die Blutorangen-Karottencrème mit einem Esslöffel ausstechen und jeweils zwei Nocken mittig auf einem Teller platzieren.
  5. Mit einem Löffel das Apfel und Kiwi Püree als Früchtespiegel nebeneinander anrichten und mit Blutorangenfilets garnieren.
  6. Wer mag kann das Dessert mit Veilchenblüten, Gänseblümchenköpfchen und Löwenzahnblüten, falls diese schon blühen, verzieren.