Sauerkrautsuppe mit Backobst

Eine norddeutsche Version, die vor allem in der Gegend um Hamburg geschätzt wird.

 

Zutaten:

200 g gemischtes Backobst

(gedörrtes Obst wie z.B. Äpfel Aprikosen, Pflaumen),

400 Sauerkraut tafelfertig, 1 ltr. Gemüsebrühe, 1-2 El Honig,

2 Tl. Curry englisch, Jamaika Reggae, Friedenssalz,

2 El Sojajoghurt

 

Zubereitung:

  1. Das Backobst möglichst über Nacht, spätestens aber 2 Stunden vor der Zubereitung in wenig lauwarmem Wasser einweichen.

 

  1. Das Sauerkraut auseinanderzupfen und etwas zerkleinern. Zusammen mit dem Backobst samt Einweichwasser und der Gemüsebrühe zum Kochen bringen.

 

  1. Den Honig hineinrühren, mit dem Curry scharf abschmecken und mit Jamaika Reggae würzen und Friedenssalz würzen.

 

  1. Die Suppe etwa 20 Minuten im zugedeckten Topf köcheln lassen. Die Suppe auf 4 Teller verteilen. Kleckse aus Sojajoghurt auf jede Portion setzten.

 

  1. Dazu schmeckt dunkles Bauernbrot.