Sauerkraut mit gefüllten Äpfeln

Zutaten:

750g  Sauerkraut,2 El Rapsöl, 2-3 Zwiebeln, 1 El Apfelessig,

1 Tl Stevia, 5-7 große Äpfel, Preiselbeergelee

 

Zubereitung:

  1. Das Öl im Topf zergehen lassen.

Darin die Zwiebeln anrösten. Das Sauerkraut und ein wenig Wasser in den Topf geben. Einen Apfel hineinreiben und das Ganze mit 4 Lorbeerblättern, 2 Pimentkörnern, 4 Wacholderbeeren und 1 Tl. Kümmel in einem kleinen Stoffbeutel oder Teesieb gar dünsten lassen.

Mit Stevia, Friedenssalz und Jamaika Reggae abchmecken.

 

  1. Das Sauerkraut in eine gefettete, feuerfeste Form geben und im vorgeheizten Ofen ungefähr 10 Minuten lang überbacken.

 

  1. In der Zwischenzeit die übrigen Äpfel aushöhlen und mit dem Preiselbeergelee füllen.

 

  1. Die Äpfel an den Rand der Auflaufform setzen

und 6-10 Minuten lang mit backen.

Das Sauerkraut mit den gefüllten Äpfeln und Kartoffelpüree auftischen.