Ratatouille a la Provence/Gemüseragout

Zutaten für 10 Personen

 

1 kg. Zucchini, 250 Aubergine,

350 g grüne Paprikaschoten, 900 g Tomaten,

350 g feine Zwiebelstreifen, 100 ml Rapsöl, 80 g Tomaten – oder Paprikamark, 3 geschälte Knoblauchzehen, Friedenssalz, Jamaika Reggae und die Provencekräutermischung feingehackt.

 

Gardauer 20-30 min.

 

Zubereitung:

 

  1. Zucchini und Auberginen schälen und in große Würfel schneiden.

 

  1. Paprikaschoten waschen, vierteln, Kerne entfernen und in breite Streifen teilen. Tomaten ausstechen, brühen, abziehen, querhalbieren und das Tomatenfleisch in grobe Stücke schneiden.

 

  1. Zwiebeln in heißem Rapsöl anschwitzen, Tomaten – oder Paprikamark und Knoblauch zugeben. Nach kurzer Zeit die anderen Gemüse dem Ansatz beifügen, salzen, pfeffer, die gehackten Provencekräuter dazugeben und alles zugedeckt schmoren.

 

  1. Danach das Ratatouille aufdecken und falls erforderlich noch kochen lassen, bis der ausgetretene Saft reduziert ist.

 

  1. Angerichtetes Gemüse mit Petersilie bestreuen.